Mediathek
EN
Lade Veranstaltungen
Menü
Stroke 48
Kalender
8.9.2019
11:00 – 18:00 Uhr
Tag des offenen Denkmals | Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur

Tag des offenen Denkmals | Modern(e): Umbrüche in Kunst und Architektur

Artboard Created with Sketch.

Das Ausstellungshaus der JSC Düsseldorf wurde 1907 als viergeschossiges Fabrikgebäude der Firma Die Bühne GmbH gebaut und 2005 von der Sammlerin Julia Stoschek erworben. Für den Umbau in ein Ausstellungshaus war das Berliner Architekturbüro Kuehn Malvezzi zuständig. Nach mehrjährigem Stillstand fand das Fabrikgebäude 2007 als kultureller Ort und privates Ausstellungshaus für zeitgenössische Kunst eine völlig neue Bestimmung.

 

Der Tag des offenen Denkmals bietet die Gelegenheit mehr über dieses frühe Beispiel der modernen Industriearchitektur und dessen Umwandlung in ein privates Sammlungs- und Ausstellungshaus für zeitgenössische Kunst zu erfahren. Neben der Besichtigung der Architektur und den aktuellen Ausstellungen, werden spezielle Architekturführungen sowie ein Videoscreening mit Werken aus dem Sammlungsbestand, die sich im weitesten Sinne mit dem Thema Architektur auseinandersetzen, angeboten. Eintritt frei.